SPORTVITA

Allen Besuchern meiner Seite wünsche ich eine gesunde und erfolgreiche Saison 2018 / 2019

Holger Schönthier, Biathlonprofi von 1984 bis 2003

  • 1 x Vize Junioren Weltmeister
  • 1 x Weltcupsieger
  • 2 x Europameister
  • 6 x Deutscher Meister
  • 1 x Österreichischer Staatsmeister
  • Trainer B-Lizenz Nordisch
Beendigung meiner sportlichen Profilaufbahn im März 2003 aufgrund einer beidseitigen Fersenoperation.

Berufsausbildung

  • 1999 naturheilkundlicher Sporttherapeut
  • 2003 Z-AQUATRAINING – Instruktor (Margot Zeitvogel)
  • 2003 Z-AQUATHERAPEUT (bei Margot Zeitvogel)
  • 2005 Heilpraktiker und Sportheilpraktiker

Auszug aus meiner sportlichen Laufbahn von 1984 bis 2003

Saison 2002 / 2003

  • 5. Platz Europacupgesamtwertung
  • 05.01.2003 Österreichischer Staatsmeister – Staffel
  • 04.01.2003 Österreichische Staatsmeisterschaft
    3. Platz
    in Hochfilzen AUT 10 km Sprint
  • 22.09.2002 internationale Wertung bei der Deutschen Biathlonmeisterschaft in Ruhpolding
    1. Platz Staffel
  • 21.09.2002 internationale Wertung bei der Deutschen Biathlonmeisterschaft in Ruhpolding
    2. Platz Massenstart 15 km

Saison 97 / 98

  • Krankheitsbedingte Pause
  • Ausbildung zum naturheilkundlichen Sporttherapeuten
  • 1998 Beginn der Ausbildung zum Sportheilpraktiker

Saison 96 / 97

  • 12 x 1. Platz
  • Europameister in der Staffel
  • 1. Platz Europacup Gesamtwertung

Saison 95 / 96

  • 9 x 1. Platz
  • Deutscher Vizemeister in Sprint u. Staffel

Saison 94 / 95

  • 3. Platz Europameisterschaft in Einzellauf

Saison 93 / 94

  • Europameister im Sprint

Saison 92 / 93

  •   1. Platz – Weltcup
  • 16. Platz – Weltcup
  • 17. Platz – Weltcup
  • Deutscher Meister im Einzellauf
  •   1. Platz Weltcup Nationenwertung
  • 30. Platz Weltcup Gesamtwertung

Saison 91 / 92

  • Deutscher Meister im Einzellauf
  • 2. Platz Gesamtwertung Europacup

Saison 90 / 91

  • 3. Platz Gesamtwertung Alpencup

Saison 89 / 90 Senior

  • Teilnahme an 4 Weltcuprennen
  • Deutscher Vizemeister im Sprint
  • Aufnahme in DSV Kader LG 1A

Saison 87 / 89 Junior

  • 14 x 1. Platz
  • zweifacher Deutscher Meister im Sprint
  • Deutscher Meister in der Staffel
  • Deutscher Vizemeister im Einzellauf
  • Gesamtsieger Alpencup Junioren
  • Gesamtsieger Europacup Junioren
  • Vize – Juniorenweltmeister in der Staffel
  • 1989 Aufnahme in DSV Kader LG 1/b Senioren

Saison 85 / 87 Jugend II

  • 14 x 1. Platz
  • 1986 Aufnahme in DSV C-Kader Biathlon

Saison 84 / 85 Jugend I

  • 3 x 1. Platz
  • Aufnahme in DSV D-Kader Biathlon
  • Aufnahme in DSV D-Kader Speziallanglauf

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinen Seiten

 

run with fun

Dein Holger Schönthier

Heilpraktiker  I  Sportheilpraktiker  I  Leistungsdiagnostiker  I  Trainingsexperte
Alte Saline 4  I  D – 83435 Bad Reichenhall

Kontakt

Tipps für Gesundheit

Sport und Event im Berchtesgadener Land

Holger Schönthier,

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V.

für die Sport- und Gesundheitsregion Bad Reichenhall

( https://www.youtube.com/watch?v=GhlUP-IKAC0 )

Das Saalachwellenprojekt,

Riversurfen zukunftsweisend für Bad Reichenhall.

Riversurfen in Bad Reichenhall

auf der größten stehenden Welle.

Bitte liken und teilen, vielen Dank.

Hang Loose aus der Sport- & Gesundheitsregion Bad Reichenhall.

https://www.facebook.com/DieSaalachwelle

Fotos: Margot Zeitvogel-Schönthier, Holger Schönthier,
Kathrin Thoma-Bregar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen